Coachingausbildung

weiterbildung live – Coaching-Ausbildung

Wer Coach werden will, braucht Einfühlungsvermögen und Erfahrung mit Menschen, aber auch Methoden, mit denen er die Problemstellungen der Coachees bearbeiten kann. weiterbildung live hat ein Ausbildungsprogramm entwickelt, das gezielte Verfahren und Methoden vermittelt.
Das Ausbildungsprogramm lässt sich individuell in den jeweiligen beruflichen wie privaten Zeitplan integrieren. Die gesamte Ausbildung zum „Coach für berufliche Lösungen und private Lebensplanung“ umfasst je nach Vorkenntnissen 60- 80 Std. Diese Zeit ist in verschiedenen Bausteinen zusammengestellt.
Jeder Baustein ist in sich abgeschlossen. Die Reihenfolge der Bausteine kann individuell zusammengestellt werden.
Vorkenntnisse in Gesprächsführung, Konfliktmoderation etc. werden anerkannt. Nach einem ersten Beratungsgespräch (kostenfrei) wird ein individueller Ausbildungsplan erstellt. Nach Beendigung eines jeweiligen Coachingabschlusses, können sich die Absolventen auf der homepage von weiterbildung live präsentieren und bei Interesse in dem jeweiligen Kompetenzfeld mit den TrainerInnen von weiterbildung live zusammenarbeiten.

Baustein: Beratungsgespräch 4 Std.

  • Verbalisieren und offene Fragen trainieren
  • Beratungsregeln kennenlernen und trainieren
  • 2 Klienten zu einer Fragestellung beraten
  • Schriftl. Reflexion der Beratung
  • Coaching zur Nacharbeit (1-2 Std.)

 

Baustein: Kontrakt 2 Std.

  • Wie komme ich zu einer verbindlichen Vereinbarung mit einem Coachee?
  • Üben einer Vereinbarung
  • Was gehört alles zu einer Vereinbarung dazu?
  • Welche Honorare kann ich nehmen?

Die Bausteine “Beratungsgespräch” und “Kontrakt” sind notwendige Instrumentarien für einen Coach und sind Pflicht.

Baustein: Berufung, Zeitorganisation und Burnout 3×4 Std.

  • Zeitmanagement/Berufung/Burnout und selbst im Alltag umsetzen
  • Beratung und Begleitung eines Klienten
  • Schriftl. Reflexion der Begleitung
  • Coaching zur Nacharbeit (1-2 Std.)

Abschluss: Coach für Berufung, Zeitorganisation und Burnout

Baustein: Konflikt

  • Entweder 5 Tage Konfliktausbildung in einem weiterbildung-live Seminar oder 3   Einzeltage Intensivkurs
  • Durchführung und schriftliches Einreichen von 10 Konfliktmoderationen
  • 2 Gruppencoachings oder 10 Einzelcoachings zur Nacharbeit (Abschluss: Zertifikat KonfliktmoderatorIn)
  • Begleitung eines Klienten in einer schwierigen Situation
  • Schriftliche Reflexion der Begleitung
  • Coaching zur Nacharbeit (1-2 Std.)

Abschluss: Coach für Konfliktbearbeitung

Baustein: WQM-Verfahren zur Profilentwicklung und Angebotsentwicklung  4 Std.

  • Eigenen Arbeitsbereich profilieren
  • Profil erarbeiten
  • Angebotsentwicklung/ein neues Angebot definieren
  • Begleitung eines Klienten zur Profilentwicklung und Angebotsentwicklung
  • Schriftliche Reflexion des Prozesses
  • Coaching zur Nacharbeit ( 1-2 Std.)

Abschluss: Coach für Profilentwicklung/Angebotsentwicklung

Baustein: Mitarbeitergespräch 3 Std.

  • Verfahren für die Gesprächsform einüben
  • Mit 2 Klienten Mitarbeitergespräche durchführen
  • Schriftl. Reflexion der Gespräche
  • Coaching zur Nacharbeit (1-2 Std.)

Abschluss: Coach für Mitarbeitergespräche

Prüfungsbaustein:

  • Durchführung eines 1-stündigen Coaching mit einer Person unter Beobachtung
  • mündliche und schriftliche Reflexion des Coachings

Abschluss: Zertifikat Coach für berufliche Lösungen und private Lebensplanung

Die Kosten werden nach Stunden berechnet. Die Ausbildungsstunde kostet 80,00 € zuzügl. MwSt. Bei mehr TeilnehmerInnen vermindern sich die Kosten.
Die Coachingausbildung ist WQM (wertorientiertes Qualitätsmanagement) zertifiziert.