Umgang mit Störungen

Interventionen in schwierigen Gesprächssituationen

Wer Gruppen und Gremien leitet, kennt Situationen, in denen Störungen das Weiterarbeiten behindern. Meist wird das Klima dann in der Gruppe angespannt und wenig konstruktiv.

Dann geht es darum,  professionell intervenieren zu  können und das Gesprächsziel nicht aus dem Auge verlieren.

In dem Baustein “Interventionen in schwierigen Gesprächssituationen” gewinnen die Teilnehmer/innen

  • Regeln und Verfahren, wie Sie auf Störungen reagieren können und wie Sie die Störung konstruktiv aufgreifen;
  • Sicherheit für den Umgang mit Vielrednern und Schweigern, sowie mit aggressiv formulierten Beiträgen;
  • Orientierung über die Motive von Störungen und Erkenntnisse über die Bedeutung von Störungen;
  • Klarheit in Ihrer Leitungsaufgabe und -rolle.