Erfahrungsaustausch

Teilnehmerorientierte Gesprächsleitung – Erfahrungen nutzen

Dieser Baustein befähigt zur Leitung von Gesprächsgruppen, in denen es um persönliche Beiträge und persönliche Erfahrungen geht und in denen es wichtig ist, dass sich alle beteiligen und sich in ihren Beiträgen akzeptiert fühlen.  Dies geschieht z.B. in Auswertungs- oder Reflexionsrunden zu Aktionen oder Veranstaltungen, um die Qualität der Arbeit weiter zu entwickeln.

Im Baustein Erfahrungsaustausch gewinnen die Teilnehmer/innen

  • Regeln und Verfahren , mit denen sie in Gesprächsrunden eine offene und vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre ermöglichen;
  • Orientierung und Handwerkszeug, wie sie den roten Faden im Gespräch verfolgen;
  • Sicherheit dafür, wann der Erfahrungsaustausch in eine Diskussion abgleitet;
  • Klarheit darüber, wie mit den Ergebnissen aus dem Erfahrungsaustausch weiter gearbeitet werden kann.